Jahreshauptversammlung 2015

Veröffentlicht am 14.05.2015 in Ortsverein

Bericht zur Jahreshauptversammlung der SPD Laer und Holthausen

Norbert Rikels als Vorsitzender bestätigt

 

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der SPD Laer und Holthausen standen die alle zwei Jahre stattfindenden Wahlen zum Vorstand im Vordergrund. Karola und Eberhard Teuber hatten bereits im Vorfeld erklärt, dass sie aus persönlichen Gründen für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung stehen. Mit jeweils einstimmigen Ergebnissen gehören dem neugewählten Vorstand an

Norbert Rikels als Vorsitzender

Anne Mesenbrock als 1. stellvertr. Vorsitzende

Gerrit Thiemann als 2. stellvertr. Vorsitzender

Dieter Mesenbrock als Kassenwart

Martin Püllen als Schriftführer.

Die Aufgaben des Seniorenbeauftragten übernimmt Gerrit Thiemann und für die Bildung ist Anne Mesenbrock zuständig.

 

Als Revisoren werden weiterhin Dr. Peter Püllen und Albert Hengemühle fungieren. Abschließend wählte die Versammlung Norbert Rikels zum Delegierten für die Wahlkreisdelegiertenkonferenz und Gerrit Thiemann zu seinem Stellvertreter.

 

Vor den Wahlen fand die Entlastung des bisherigen Vorstandes statt, nachdem der Vorsitzende Norbert Rikels, der Kassenwart Dieter Mesenbrock und Dr. Peter Püllen als Revisor ihre Berichte gegeben hatten.

 

Als weitere Tagesordnungspunkte behandelte die Versammlung die Bürgermeister-wahl am 13.09.2015. Der Kandidat der SPD und der FDP, Bernd Cordes, will sich im Mai mit beiden Parteien treffen, um die weitere Vorgehensweise abzustimmen. Aus der Arbeit der Ortsfraktion und zur Haushaltssituation der Gemeinde Laer berichtete Norbert Rikels und bedauerte in diesem Zusammenhang nochmals, dass  in den Haushalt 2015 keine Mittel für den Erwerb neuer Wohnbauflächen eingestellt wurden. Das Kreistagsmitglied Gerrit Thiemann gab einen Überblick über die Arbeit der SPD-Kreistagsfraktion, insbesondere berichtete er zum Stand der Diskussion zum Flughafen Münster-Osnabrück (FMO).

 

Zum Ende der Veranstaltung dankte Norbert Rikels den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Karola und Eberhard Teuber für ihre über 20-jährige Arbeit in der Partei.

 

Unser Abgeordneter im Deutschen Bundestag

Ulrich Hampel

 

8 Ziele der SPD

8 Ziele der SPD

Der Link zur NRWSPD

Der Link zur NRWSPD

SPD-Fraktion Landtag NRW

SPD-Fraktion Landtag NRW

Der offizielle Blog der NRWSPD

Der offizielle Blog der NRWSPD

Die Mitmachpartei NRWSPD, das Forum

Die Mitmachpartei NRWSPD, das Forum

Mitglied werden

Wollten Sie immer Mitglied der SPD werden, haben es bisher nur nicht geschafft? Ab sofort können Sie sich auch online bei uns (an)melden. Wir freuen uns über jeden Interessenten. Haben Sie vorher noch fragen? Rufen Sie uns an, wir vereinbaren dann einen Termin.



SPD-News

24.09.2017 19:52 „Wir werden die Demokratie verteidigen!“
Die SPD will angesichts herber Verluste bei der Bundestagswahl in die Opposition gehen. Kanzlerkandidat Martin Schulz will den Erneuerungsprozess der Partei als Vorsitzender vorantreiben. Er sprach von einem „schweren und bitteren Tag“ für die SPD. Als wichtigste Aufgabe für die Sozialdemokratie nannte Schulz den Kampf gegen Rechts. weiterlesen auf spd.de

21.09.2017 19:44 Es ist Zeit für mehr Gerechtigkeit
Es sind nur noch wenige Stunden bis die Wahllokale öffnen. Wir kämpfen unermüdlich für mehr Gerechtigkeit. Diese vier Kernprojekte gibt es nur mit einer SPD-Regierung. Garantiert! Gerechte Löhne für Frauen und Männer. Bessere Schulen. Sichere und stabile Renten. Mehr Zusammenhalt in Europa. Am Sonntag beide Stimmen für die SPD! Unser Regierungsprogramm

21.09.2017 18:45 Du willst mit anpacken?
Um den Wahlsieg zu erreichen und Martin Schulz zum Kanzler zu machen, braucht es jeden und jede. In den letzten 72 Stunden klopfen wir an Türen, sprechen mit Menschen, zeigen Freunden wofür die SPD steht und diskutieren mit Interessierten im Netz. Wir wollen, dass die Menschen erfahren: Martin Schulz hat einen Plan für das Land.

20.09.2017 06:31 Weltkindertag 2017: „Kindern eine Stimme geben!“
Der diesjährige Weltkindertag am 20. September steht unter dem Motto „Kindern eine Stimme geben!“ Wenige Tage vor der Bundestagswahl macht das den Handlungsbedarf deutlich. Wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen Kinder und Jugendliche in Zukunft noch stärker beteiligen. Und wir werden das Wahlalter bei Bundestagswahlen absenken. „Wir wollen, dass künftig auch auf Bundesebene Jugendliche bereits ab

19.09.2017 19:29 Flüchtlingskindern eine Chance durch Bildung geben
Weltweit sind über die Hälfte aller Flüchtlinge Kinder, unter den Rohingya-Flüchtlingen aus Myanmar sind es sogar 60 Prozent. Am morgigen Weltkindertag rückt das Schicksal von Flüchtlingskindern in den Mittelpunkt. Sie haben nicht nur ihr Zuhause verloren. Die meisten werden auch ihrer Zukunft beraubt, indem sie keinen Zugang zu Bildung erhalten. Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich im

Ein Service von info.websozis.de

Wetter-Online

Feststellung:

"I'll be back"    Zitat von Arni

Die "alten Männer" wollen euch jetzt intensiver mit "News" versorgen.

Wir arbeiten dran!

Aber Rom ist auch nicht an einem Tag gebaut worden  ;-))    ;-))

Also: gemach, gemach

 

Counter

Besucher:160695
Heute:20
Online:1

WebSozis

Websozis Soziserver - Hosting von Sozis für Sozis